Erfahrungen & Bewertungen zu ILT Solutions GmbH

Plugin Kurszuweisung

3.999,0012.999,00 inkl.MwSt.

zzgl. Integrationspauschale 1.190 € brutto
  • mind. Lizenzlaufzeit 2 Jahre
  • je ILIAS Installation ein Plugin erforderlich

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Unsere Unternehmenskunden wünschen in der Verwaltung ihres Lernangebots die größtmögliche Effizienz.

Das individuelle E-Learning-Angebot der Mitarbeiter hängt dabei häufig von der Position und der damit verbundenen Aufgabe im Unternehmen ab. Dank des Plugins Kurszuweisung werden diese auf Basis der Stelle oder eines anderen gewünschten Datums vorgenommen.

Der Kurs-Beitritt in ILIAS ist auf vielfältige Weise möglich. So ist bspw. ein freier Beitritt durch den Nutzer selber ebenso möglich wie die Aufnahme eines Mitglieds durch den Tutor eines Kurses. Im Unternehmenskontext ist jedoch häufig gewünscht, dass Kurszuweisungen etwas komfortabler an zentraler Stelle vorgenommen werden können. Die Entscheidung, welche Weiterbildungsangebote ein Mitarbeiter wahrnehmen sollte, ist dabei nicht selten von feststehenden Kriterien abhängig, bspw. der Stelle. Im Plugin Kurszuweisung kann dieser Zusammenhang genutzt werden, um Kurszuweisungen entsprechend der Stelle von Mitarbeitern vorzunehmen.

Die Zuweisung ist dabei in zwei Richtungen möglich. Zum einen kann eine Stelle bearbeitet und dieser dann verschiedene Kurse zugeordnet werden, zum anderen kann ein Kurs ausgewählt und dieser dann verpflichtend mehreren Stellen zugewiesen werden.

Inhalt

Zuweisung einer Stelle zu Kursen

Über die Verwaltungsoberfläche des Plugin kann man die Zuweisung diverser Kurse zu einer Stelle vornehmen. Über eine Auswahlliste kann eine der im System vorhandenen Stellen ausgewählt und dieser dann per Checkbox die entsprechenden Kurse zugeteilt werden. Jeder Mitarbeiter, der dieser Stelle zugeordnet ist, wird dann automatisch Mitglied in den zugeordneten Kursen. So können Lernpfade in Abhängigkeit von Stellen vorgegeben werden.

Zuweisung eines Kurses zu Stellen

Wir unterstützen unsere Kunden dabei, ILIAS als aktive und lebendige Lernplattform zu gestalten, in der immer wieder neue Kurse angeboten werden. Hierüber können in entgegengesetzter Richtung zu Szenario 1 ILIAS-Kurse ausgewählt dann den gewünschten Stellen zugeordnet werden.
Hierfür muss nur über die Auswahlliste der entsprechende Kurs ausgewählt und per Checkbox dann die Stellen markiert werden, denen der Kurs zugewiesen werden soll.

Einstellungen des Plugin

Über den Reiter Einstellungen kann festgelegt werden, welches benutzerdefinierte Feld („user defined field“=UDF), also welches Datum der Benutzerstammdaten, die Information enthält, über die eine Zuweisung von Kursen erfolgen soll. Dies wird im Regelfall die Stelle sein, obwohl dies jedoch nicht zwingend notwendig ist.

Unsere Empfehlung

Das Plugin Kurszuweisung eignet sich in Verbindung mit den Plugin Kurszuweisung durch Vorgesetzte, Reporting und Organisation ausgezeichnet, um die umfangreichen Möglichkeiten von ILIAS noch einfacher verwalten und kontrollieren zu können. Durchführung und Überwachung des E-Learnings sind so innerhalb von ILIAS komfortabel für die Personalabteilung unserer Kunden möglich.

Technische Voraussetzungen

Voraussetzung für den Einsatz des Kurszuweisungsplugins ist eine ILIAS-Version ab 5.2. Zusätzlich ist ein Zugriff auf das Dateisystem des Servers notwendig, um die Plugins einspielen zu können.

Der ILIAS-Cronjob muss definiert und eingestellt worden sein.

Um Mails an Vorgesetzte zu verschicken, muss die Unternehmenshierarchie in den ILIAS Organisationseinheiten angelegt worden sein.